über mich

  • Ich bin in der UdSSR, Republik Chakassien (Russische Föderation) geboren und aufgewachsen.
  • 1992 Diplom "Lehrerin für Deutsch und Englisch" von Abakaner Pädagogischen Hochschule, Russland
  • 1994  kam ich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion  in die chweiz und bin hier geblieben.
  • 2009 Lizentiat / lic.phil. Studium: Hauptfach - Russische Philologie, 1. NF: Slawische Philologie (Kroatisch-Serbisch / Polnisch, 2. Nebenfach Osteuropäische Geschichte, Basel / Schweiz 
  • 2003 Gastsemester an der Universität Zagreb, die bestandene Prüfung der kroatischen Sprache mit Zeugnis, Kroatien
  • 2007 Internationaler Seminar für ausländische Russischlehrer «Russisch für bilinguale Kinder vom Kindergarten bis zur Schule», Zertifikat,  (18 h),                  Bücherverlag «Zlatoust», St. Petersburg / Russland
  • 2008 ausgebildete Spielgruppenleiterin und Weiterbildungen
  • 2010 Weiterbildung: didaktischer Seminar zum Thema «Kompensation des fehlenden sprachlichen Umfeldes beim Unterricht des Russischen als Fremdsprache»,    (20h.),    Zertifikat des Bücherverlag «Zlatoust», St. Petersburg / Russland
  • 2013 machte ich eine Lizenz TELC Russisch B1-B2 als Prüfungsexpertin
  • 2015 zertifizierte interkulturelle Dolmetschende durch INTERPRET für Russisch, Bosnisch, Kroatisch und Serbisch
  • 2016 zertifizierte Behörden- und Gerichtsdolmetscherin in den Kantonen BS und BL
  • 2019 SVEB1 - Zertifikat sowie EUROLTA für Erwachsenen Bildung vorhanden
  • 2000-2019 mehrere Weiterbildungen durch HEKS  und Zürcher Obergericht zu Themen Häusliche Gewalt, Psychiatrie, IV, Frauenkrankheiten, Sozialhilfe, Asyldolmetschen, Landesverweisung, Amtsgeheimnis, Rolle der Übersetzer, Schweigepflicht und ander
  • Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Töchtern.
  • Ich liebe Reisen, Exkursionen, verschiedene Kulturen und Tanzen.